bild

Kreispokalendspiele am 02.03.2019 in der Giersberg - Sporthalle

(gef. im März 2019 von D. Kursawe)

Am 02.03.2019 fanden in der Giersberg-Sporthalle die Kreispokalendspiele statt. Bei der von der DJK TuS 02 Siegen ausgerichteten Veranstaltung nahm auch ein Team vom SuS Niederschelden teil. Die B - Schüler konnten sich im Halbfinale gegen TV Freudenberg mit einem 4 : 3 für diese Endspiel qualifizieren. Simon Vierbuchen ( 2 ), Leon Blum ( 1 ) und Fynn Göbel ( 1 ) konnten die Punkte für den SuS einfahren.
Der Gegner im Endspiel hieß TuS Ferndorf. In der Aufstellung Simon Vierbuchen, Leon Blum und Laurin Kray ( Foto v.l.n.r. ) trat der SuS - Nachwuchs an. Nach den ersten beiden Einzel stand es 1 : 1 . Simon gewann 3:0 und Leon unterlag 0:3 . Im 3. Einzel konnte Laurin jeweils bis zur Satzmitte gut mithalten, unterlag aber am Ende 0:3 . Im Doppel hatten Simon und Leon nun die Chance zum Ausgleich. Nach 4 knappen Sätzen stand es 2:2 . Im entscheidenden 5. Satz konnten sie ein 1:4 in ein 8:7 drehen um dann doch mit 9:11 unterlegen zu sein. Noch war nichts verloren. Zu den nächsten Einzel traten Simon und Leon an. Leon konnte sein Spiel 3:1 gewinnen. Doch Simon unterlag 1:3 und somit kam das Spiel von Leon nicht mehr in die Wertung. Der Tus Ferndorf siegte mit 4 : 1 . Mit einem Sieg im Doppel hätte es auch 3:3 stehen können, aber Tischtennis kann auch mal weniger schön enden.
Dennoch ist die Teilnahme an einem Endspiel für die Mannschaft ein toller Erfolg.


bild
v. l. n. r.: Simon Vierbuchen, Leon Blum und Laurin Kray